skip to Main Content

Telekom handy Vertrag aktion

Irgendwelche Ideen? Wenn ich in Rumänien wäre, hätte ich sie verklagt, aber das kann ich hier nicht – ich kann die Sprache kaum verstehen. Und ihre Verbraucherzentrale ist ein Witz: Sie müssen für ihre Leistungen bezahlen, so wie Sie für einen Anwalt bezahlen müssen (es gibt jedoch eine “Anwaltsversicherung”, aber keine “Verbraucherzentrale Versicherung”).); in Rumänien sind die Dienste des Äquivalents einer Verbraucherzentrale kostenlos, so wie Man nicht zahlt, wenn man zur Polizei geht. Die deutschen Schafe gehorchen einfach dem, was ihre gewählten Herrscher ihnen aufzwingen, wie den Solidaritätszuschlag. Und natürlich die 2-Jahres-Verträge, die von den Telekommunikationsbetreibern auferlegt werden… Kommunikation für die ganze Familie: Mit ihren neuen Familienpaketen bietet die Deutsche Telekom ab November alles aus einer Hand an, als erster Anbieter in Deutschland, der mit seinem neuen Familienvorteil Maßstäbe setzt. “Nur die Kunden der Deutschen Telekom bekommen das Beste aus allen Welten, mit einem hervorragenden Qualitätsniveau und zu einem fairen Preis”, sagt Michael Hagspihl, Leiter Marketing, Telekom Deutschland, und fügt hinzu: “Die Zukunft gehört integrierten Angeboten. Wir werden hier unsere Stärken ausspielen.” Für nur 69,90 Euro pro Monat erhalten beispielsweise Familien eine Festnetzleitung inklusive Flatrate für das deutsche Festnetz. Download-Geschwindigkeiten von bis zu 16 Mbit/s bieten schnelle Internetverbindungen. Entertain, das TV-Produkt der Deutschen Telekom, bietet seinen Kunden fast 100 Kanäle sowie die Videoload-Download-Plattform mit mehr als 19.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf. Das Paket beinhaltet eine attraktive Mobilfunkrate mit der neuen Allnet Flat. Die Rate beinhaltet eine Sprach- und SMS-Flatrate für alle deutschen Mobilfunknetze sowie 200 Megabyte mobiles Datenvolumen bei Geschwindigkeiten von bis zu 8 Mbit/s. Der Familienvorteil: Anrufe zwischen bis zu vier Handys und dem Festnetz sind immer kostenlos! Besonders praktisch: Zusätzliche Handykarten, wie z.B. Prepaid-Karten für Kinder, können auch in die gebührenfreie Kommunikation integriert werden.

Das Familienpaket steht neuen und bestehenden integrierten Kunden ab November 2013 zur Verfügung.

Back To Top