skip to Main Content

Musterschreiben kündigung nach todesfall

Um mehr über das Bezahlen von Rechnungen nach einem Tod zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel Paying Final Bills, Dues, And Estate Expenses. Verwenden Sie diesen Brief, wenn jemand, den Sie kennen, gestorben ist und sie kein Vermögen oder Willen zurückgelassen haben. Kontaktieren Sie uns für Rat, bevor Sie diesen Brief verwenden. Mein Vater lief am 13. Oktober 2017 aus und ich informierte die Bank mündlich. Aber bis jetzt weiß ich nicht, wen ich informieren soll und wie. Ich habe die Sterbeurkunde erworben und meine Mutter ist auch seit dem 13. März 2016 nicht mehr. Wir sind alle gereifte Kinder und verheiratet. Zwei Brüder und eine Schwester. Obwohl die Rente aus nicht bekannten Gründen automatisch eingestellt wurde, denke ich, dass ich das immer noch informieren muss. Nach einem Tod müssen Sie alle Konten, Mitgliedschaften und Kreditkarten stornieren, die der Verstorbene nicht anfallen lassen musste, wenn Gebühren durch die automatische Erneuerung von Konten anfallen.

Es kann Sie auch vor Identitätsdiebstahl und Betrug schützen. Sehr geehrter Herr/MadamAccount Nr.:I schreibe Ihnen über das obige Konto, das geschuldet wurde. gestorben am . Ich stelle eine Kopie ihrer Sterbeurkunde bei. Sie haben kein Vermögen hinterlassen und es gibt kein Geld, um das zu bezahlen, was sie schulden. Bitte erwägen Sie, diese Schulden abzuschreiben, weil es keine Aussicht gibt, dass Sie jemals Geld dafür zurückfordern. Bitte schreiben Sie mir zurück, um Ihre Entscheidung zu bestätigen. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören. Ihre treue Treue Abhängig von den Protokollen Ihres Anbieters müssen Sie möglicherweise den Namen des Kontoinhabers (den Namen der Person, die das Konto eingerichtet hat), die Mobiltelefonnummer des Verstorbenen, das Todesdatum und die Sozialversicherungsnummer des Verstorbenen angeben. Einige Unternehmen benötigen möglicherweise eine beglaubigte Kopie der Sterbeurkunde, obwohl dies unwahrscheinlich ist.

Um einen Mobilfunkvertrag zu kündigen oder zu übertragen, rufen Sie die Kundensupportnummer Ihres Anbieters an und teilen Sie dem Vertreter mit, dass Sie den Vertrag kündigen oder übertragen möchten und warum. Sie sollten keine Gebühr für die Kündigung eines Vertrags nach einem Tod oder die Übertragung eines Vertrags nach einem Tod in Rechnung stellen. Das Portemonnaie des Verstorbenen sollte alle Kreditkarten in seinem Namen enthalten. Rufen Sie die Nummer des Kreditkartenunternehmens auf der Rückseite der Karte an, um die Karte zu stornieren. Obwohl Sie die Karte ohne Angabe von Gründen stornieren können, sollten Sie bereit sein, den Namen des Verstorbenen, die Sozialversicherungsnummer und den Grund, warum Sie die Karte stornieren, mitzumachen. Beachten Sie, dass Sie durch die Kündigung einer Kreditkarte alle mit dieser Karte verbundenen Dienste oder Abonnements gleichzeitig kündigen. Das Festnetztelefon und das Internetkonto waren beide im Namen meiner verstorbenen Frau. Ist dies das gleiche Verfahren, das im Falle eines PBOR-Rentners anzuwenden ist? Wie wäre es mit der unmittelbaren Bestattungsbeihilfe? Genehmigung für die Gutschrift über vergangene Rückstände, wenn überhaupt.Rückstände ich schreibe, um Ihnen mitzuteilen, dass meine Frau, Isabella Rose starb am 21. Juni 20XX. Ich habe eine Kopie der Sterbeurkunde beigefügt. Telstra Corporation Ltd242 Exhibition StreetMelbourne VIC 3000 Sir, Subject:- Payment of Platinum Grant (AOBF) On Deise of ICNo IC Rank………………….Col Name (Late) of Corps of Signals.) Ihr treu,Unterschrift;(Name)Kopie zu: PCDA (P), Draupadi Ghat, Allahabad 211014: für ähnliche Aktion.

Back To Top