skip to Main Content

Kaufvertrag beim notar unterschreiben

Wenn Sie Ihre Immobilie mit einem Baudarlehen finanzieren möchten, müssen Sie zusätzliche Kosten für die Gewährung von Grundstücksgebühren bezahlen. Ein Treuhänder ist ein unabhängiger Dritter, der Eigentum in einem Trust hält, bis die Bedingungen des Hauskaufvertrags erfüllt sind. Der Vertreter ist dafür verantwortlich, Zahlungen vom Käufer einzutreiben und diese Zahlungen an den Verkäufer zu übergibt. Ein Immobilienkaufvertrag ist ein Kaufvertrag zur Dokumentation des Kaufs oder Verkaufs von Immobilien (auch als Immobilien oder Wohnimmobilien bezeichnet). Die Eigentümerfinanzierung (oder Verkäuferfinanzierung) wird häufig verwendet, wenn ein Käufer nicht in der Lage ist, sich einen Kredit von einem Finanzinstitut zu sichern. In einem solchen Fall kann der Verkäufer einen Rückzahlungsplan mit dem Käufer erstellen und ihn entweder mit einem Schuldschein oder einem Darlehensvertrag durchsetzen. Fragen Sie immer Ihren Notar um Rat, bevor Sie einen Kaufvertrag oder Eigentumstitel unterzeichnen. Viele Menschen sind verwirrt, ob sie einen Anwalt oder einen Notar brauchen, wenn sie eine Immobilie in Italien kaufen, oder sogar beides. Nach dem Gesetz müssen Eigentumsübertragungsverträge vor einem Notar unterzeichnet werden. Die Rolle des Notars geht jedoch weit über das bloße Stempeln und Signieren eines Dokuments als Zeuge einer Transaktion hinaus. Die gesetzlichen Offenlegungspflichten variieren von Staat zu Staat, aber in der Regel ist der Verkäufer verpflichtet, bekannte Mängel im physischen Zustand der Immobilie offenzulegen, die ihren Wert wesentlich beeinflussen können, einschließlich fehlerhafter Geräte, Schädlingsbekämpfungsprobleme, Schimmelpilzprobleme, strukturelle Probleme mit dem Haus, Dachdefekte und vieles mehr. Beim Kauf einer Wiederverkaufsimmobilie können Sie die Taten vor dem Notar zum ersten mal für Sie und den Verkäufer unterschreiben.

Dies ist oft zwischen 1 und 3 Monate nach Unterzeichnung eines privaten Vertrages. Seien Sie vorsichtig beim Kauf von Weiterverkaufsimmobilien von ausländischen Anbietern, die große Hypotheken haben: Es besteht ein kleines Risiko, dass sie Ihre Einzahlung nehmen und das Land überspringen, nach dem der Hypothekenkreditgeber wird die Immobilie verkaufen, um die Hypothek zu zahlen und Sie können mit nichts verlassen werden. Wenn der Verkäufer ein Ausländer mit einer großen Hypothek ist, sollten Sie private Verträge mit Einlagen vermeiden und direkt die Escritura unterzeichnen – die öffentlichen Taten vor dem Notar. Innerhalb von vier Monaten nach Unterzeichnung des Kaufvertrages müssen Sie zum Notar gehen, um die Titeltitel zu begehen. In einigen Fällen kann dies früher geschehen. Der Notar braucht jedoch genügend Zeit, um alle erforderlichen Dokumente zu erstellen und die erforderlichen Untersuchungen durchzuführen. Ihre Suche nach der idealen Immobilie war erfolgreich, und Sie haben eine Wohnung oder ein Haus gefunden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Um Ihre Zusage und die des Verkäufers zu besiegeln, ist es an der Zeit, einen Vorvertrag zu validieren, der auf Französisch als “compromis de vente” oder “promesse de vente” bezeichnet wird.

Dies ist eine Schlüsselphase, die dedizierte Unterstützung erfordert. Nach Vertragsabschluss dauert es in der Regel zwei bis acht Wochen, bis der Notar alle Unterlagen genehmigt. Danach fordert er die Zahlung des Kaufpreises – zum Beispiel innerhalb von zwei weiteren Wochen. Der Kauf wird direkt auf das Konto des Verkäufers oder, wenn er der Bank noch Geld schuldet, direkt an die Bank überwiesen. Als vom italienischen Justizministerium ernannte Beamte handeln sie als Dritte, die sowohl vom Verkäufer als auch vom Käufer unabhängig sind. Sie stellen sicher, dass die Beförderung der Immobilie allen gesetzlichen Anforderungen entspricht, im gemeinsamen Interesse sowohl des Käufers als auch des Verkäufers, insbesondere des Käufers. Bevor die Tat unterzeichnet und das Anwesen ausgetauscht werden kann, müssen eine Reihe von Untersuchungen durchgeführt werden. Ein guter Immobilienmakler hat möglicherweise bereits einige der folgenden überprüft, bevor er der Immobilie erlaubte, in seine Bücher zu gehen, da sie nicht wollen, dass auch unerwartete Probleme mit dem Verkauf auftauchen. Es liegt in ihrem Interesse, Sie durch den gesamten Kaufprozess zu führen, von Der erlangung Ihres italienischen Steuercodes (codice fiscale) bis zur Kommunikation mit dem Notar.

Back To Top