skip to Main Content

Handyvertrag frankreich abschließen

Die Antwort ist wahrscheinlicher ja, auch wenn Sie an einen Vertrag gebunden sind. Was variieren kann, ist der Preis, den Sie für die Kündigung Ihres Plans zahlen. Wenn Sie sich auf der anderen Seite für mehr als 3 Monate in Frankreich niederlassen und häufig Daten verwenden müssen, dann ist ein regulärer Telefontarif besser geeignet und wird billiger funktionieren. Sowohl die großen Anbieter als auch die MNVOs bieten solche Pläne an, für Preise ab 2 € pro Monat und oft mit unbegrenzten Texten in Frankreich (SMS & MMS). Während die vertragslosen Postpaid-Pläne niedrige Tarife und Flexibilität bieten, können Pläne mit einem Vertrag manchmal eine bessere Option sein. Wenn Sie ziemlich sicher sind, in Frankreich für ein paar Jahre zu bleiben, dann wird diese Art von Plan auf jeden Fall kostengünstig sein, vor allem, wenn Sie ein neues Telefon mit ihm gehen wollen. Sie haben die folgenden Optionen, um Ihren SFR-Mobilfunkplan Coverage zu stornieren: Alle Anbieter bieten so ziemlich das gleiche Maß an Abdeckung. Nur wenn Sie an einem abgelegenen Ort leben oder regelmäßig das Handy benutzen, während Sie auf dem Land unterwegs sind, kann das einen Unterschied machen. Fragen Sie die Anwohner oder erkundigen Sie sich bei den Betreibern. Dort finden Sie mehr über die Abdeckung in Ihrer Region (auf Französisch: couverture oder réseaux) auf den Webseiten der Betreiber oder auf dieser Website . Wenn Sie für das gutgeschriebene Guthaben, das auf Ihrem Telefon verblieben ist, zurückerstattet werden möchten, wenden Sie sich per Post an Ihren Anbieter, der Ihnen in der Regel eine Rückerstattung ausstellen kann. Wenn Sie schnell eine französische Telefonnummer benötigen, planen Sie nicht, langfristig in Frankreich zu bleiben, Prepaid-SIM-Karten werden wahrscheinlich die ideale Lösung für Sie sein.

Sowohl große als auch kleine Betreiber bieten diese Option an, und alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine SIM-Karte (carte prépayée) und das dazugehörige Guthaben zu kaufen – vorausgesetzt, Sie besitzen bereits ein Telefon. Sie finden Wiederaufladungen leicht zugänglich, nicht nur online und in den Boutiquen des Anbieters, sondern auch in Zeitungsläden, Tabakläden, und in vielen Supermärkten. Free Mobile, der jüngste der vier Betreiber, der den Markt nach seiner Gründung und im Jahr 2007 erschütterte, da es seine Angebote zu extrem niedrigen Kosten bewertete. Dies machte den Markt viel wettbewerbsfähiger und zwang die anderen Unternehmen, die Preise richtig zu senken. Free Mobile bietet heute über 13 Millionen Kunden für Mobilfunkverträge. Beachten Sie, dass, wie unten erläutert, einige regelmäßige Telefon-Pläne Sie auf eine Verpflichtungsperiode binden, die bis zu 2 Jahre dauern könnte.

Back To Top